FREUNDSCHAFTSBRUCH

Der Riese Mißtrauen stampft über die Brücke der Freundschaft. Er ist groß, stark, unheimlich und macht, Daß mein Vertrauen dahin rafft! Da! Jetzt schlägt er mit seiner Faust auf die Brücke, Oh Gott! Meine Freundschaft bricht in Stücke! Und wieder und wieder: KRACH! BUMM! KNALL! Stücke des Vertrauens im freien Fall ... Doch er stürzt mit zu Boden, tiefer und tiefer in die Schlucht. Ja, sein Egoismus hat ihn verschluckt! Nur noch Nebel in den Gedanken, Aber die Liebe läßt neue Wege der Freundschaft ranken. So siegt am Ende, der für den Moment Betrogene, Der Egoist stürzt sich irgendwann zu Tode!
Ihre Stimme für Freundschaftsbruch
5 (5 Sterne bei insgesamt 2 abgegebenen Stimmen.)
 (2)   (0)   (0)   (0)   (0)  
Eine Seite zurück. Top Eine Seite weiter.
Samstag, 24. Juni 2017
Seite:  Gedichte
User online:  1
Heute:  2
Gestern:  13
Gesamt:  13656  seit 25.10.2011
Statistik zu
Freundschaftsbruch
Kategorie: Gedicht
Erstellt von: Badfinger
Veröffentlicht am: 29.08.2003 01:21
Geändert am: 26.06.2005 14:50
4430 views bis Oktober 2007
Seit 25.10.2011
904 views
Kommentare (3)
09.04.2005 21:05 Anonymous:na ja
13.01.2006 21:42 Anonymous:schönes gedicht! passt genau auf ds,wa smir vor kurzem passiert ist :-(

lg Jana
22.05.2006 15:57 Anonymous:nettes versmaß :-)...wer nie egoistisch denkt=tod ...sieht so aus als hätten wir höheren tierchen es so und so dumm getroffen *lach*...danke eine bewunderin