Lesegedanken - Ein paar Kommentare zum Zeug das ich lese ;)

KEN KESEY: One flew over the Cuckoo's nest.

Das Buch hatte mich in der Buchandlung angelacht und da ich noch 6 Euro in meinem Geldbeutel fand, hab ich es mitgenommen. Die Geschichte erinnert mich stark an meine Zeit im Internat. All das Aufbegehren gegen die Regeln, gegen die Gemeinheiten der Erzieher. Dennoch zeigt es auch, wie sehr wir in der Welt kontrolliert, unterdrückt und verleugnet werden. Wir alle folgen doch im Großen und Ganzen den Gedanken von Wenigen... Warum? Weil wir es nicht anders gewöhnt sind. Kesey beleuchtet dieses Gebilde unserer Gesellschaft. Ich kann nur sagen, das Buch ist sicherlich nicht unbedingt einfach zu verdauen, aber es enthält genug Warheiten, die man sich hin und wieder ins Gedächtnis rufen sollte. Der Schluss ist nicht unbedingt voraussehbar gewesen. Mich hat beeindruckt, wie Kesey die Charaktere wandelt. Insgesammt ein richtig gutes Buch!
Ihre Stimme für Lesegedanken
0.0 (0.0 Sterne bei insgesamt 0 abgegebenen Stimmen.)
 (0)   (0)   (0)   (0)   (0)  
Eine Seite zurück. Top Eine Seite weiter.
Dienstag, 27. Juni 2017
Seite:  Anderes
User online:  1
Heute:  1
Gestern:  13
Gesamt:  5194  seit 25.10.2011
Statistik zu
Lesegedanken
Ein paar Kommentare zum Zeug das ich lese ;)
Kategorie: Anderes
Erstellt von: Badfinger
Veröffentlicht am: 09.04.2005 19:40
Geändert am: 06.07.2005 14:03
1315 views bis Oktober 2007
Seit 25.10.2011
898 views
Kommentare (0)